Magazin für Nintendo Wii U, 3DS, Wii, DS – N Insider

Login

Pokémon-Homepage verspricht "große Neuigkeiten"

Pokémon-Homepage verspricht

Ein Teaser auf der offiziellen Website verspricht große Neuigkeiten das Pokémon-Franchise betreffend, die bereits bald enthüllt werden sollen.

Ankündigungen zu Ankündigungen sind mittlerweile oft gesehen im Bereich der Videospiele. Von daher überrascht es nicht, dass auf der offiziellen Pokémon-Homepage ein Teaser zu einer Ankündigung zu lesen ist. Am 8. Januar soll es soweit sein, dass die Fans der Serie dort etwas Neues erwarten dürfen.

Angefangen hat alles mit einem kurzen Hinweis auf Neuigkeiten die Taschenmonster betreffend in einem japanischen Trailer zum letzten Pokémon-Teil. Jetzt folgte zusätzlich noch eine Meldung über den offiziellen Twitter-Account, dass die Fans am 8. Januar "big news" erwarten dürfen. Was genau angekündigt wird, steht natürlich noch nicht fest.

Theoretisch könnte es sich endlich um die neue Generation der Pokémon handeln, die wohl für den Nintendo 3DS erscheinen könnten. Ein Ableger der Serie für die Wii U ist allerdings genauso möglich wie die Tatsache, dass es sich um etwas komplett anderes handelt. Wir müssen einfach abwarten und uns davon überraschen lassen, was uns am 8. Januar tatsächlich präsentiert wird. Bis dahin könnt ihr ja noch ein wenig spekulieren, was denn diese große Neuigkeiten sein könnte. Diskutiert mit uns!

Diesen Artikel teilen:

Auf Google+ teilen Auf Digg teilen Auf Delicious teilen


Kommentare

Sniizy am 05.01.2013, 15:11 Uhr

Ich hoffe sehr, dass die neuen Editionen für den 3DS angekündigt werden! Und da bin ich dann gespannt, ob sie sich gänzlich von 2D-Sprites verabschieden werden und die 3D-Charaktermodelle des Pokedex 3D nutzen werden (jetzt, wo die ganzen Modelle sowieso schon da sind...).

Suschi am 05.01.2013, 19:40 Uhr

3D-Modelle wären genial - und jetzt langsam auch mal dran :)
Bin mal gespannt!

Smitty89 am 06.01.2013, 23:45 Uhr

Wird auf jeden Fall langsam Zeit, den DS ruhen zu lassen. Und wenn schon weltweit auf den 8. Januar aufmerksam gemacht wird, dann handelt es sich vermutlich nicht nur um den nächsten Kinofilm. :)

Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen