Metroid Prime 4 für Nintendo Switch angekündigt!


  • Metroid Prime 4 für Nintendo Switch angekündigt!

Nachdem mit Metroid Prime 3: Corruption vor knapp zehn Jahren auf Nintendo Wii die Weltraum-Saga rund um Samus Aran bislang ihren Höhepunkt feierte...

... hat Nintendo nun im Rahmen der E3 2017 zur Freude aller Fans bekannt gegeben, dass sich Metroid Prime 4 für Nintendo Switch in Entwicklung befindet. Doch seht selbst:


Diesen Artikel teilen


Weitere Artikel zu diesem Thema


Kommentare

  • Kugelwilli am 15.06.2017, 13:00 Uhr


    Als Metroid-Fan freue ich mich riesig über die Ankündigung. Die Prime-Trilogie war nahezu perfekt. Ich erwähne hier auch immer wieder gerne die Steuerung mittels Wii-Mote und Nunchuck. Ganz große Klasse.
    Aber "Metroid Prime 4" ist derzeit auch "nur" als Arbeitstitel gelistet und wird auch nicht von Retro-Studios entwickelt, was für mich bedeutet, dass das neue Metroid wohl in dem "Prime"-Universum spielt, aber vielleicht nicht einen direkten Nachfolger zum 3er darstellt. Möglich ist alles. Bin mal gespannt, wie Nintendo das mit der Steuerung hinbekommt. Ich hoffe da auf ein klein wenig Bewegungssteuerung, ähnlich wie in Zelda beim Bogenschießen. Da funktioniert diese ja auch sehr gut.
    Weil ich gerade von Zelda spreche: Ein Open-World-Metroid auf einem fremden Planeten käme sicherlich gut, bzw. würde mir extrem gut gefallen.


  • Sniizy am 16.06.2017, 09:14 Uhr


    Kugelwilli Wrote:Weil ich gerade von Zelda spreche: Ein Open-World-Metroid auf einem fremden Planeten käme sicherlich gut, bzw. würde mir extrem gut gefallen.


    Ich könnte mir vorstellen, dass man bei dieser Marke, trotz dass sie im Prime-Universum spielt, vom Gameplay her vielleicht auch eine kleine Frischzellenkur in Erwägung zieht, so wie man es aktuell bei Zelda und Mario gemacht hat.

    Grafisch hoffe ich allerdings auf einen realistischen Stil wie in den bisherigen Ablegern - denn das in HD und moderner Grafik stelle ich mir super vor. Habe noch etwas Furcht, dass man etwas cel-shadiger gehen könnte.

    Aber alles in allem freue ich mich sehr darauf und denke, dass Nintendo da ein Auge drauf haben wird, dass es das neue Team (wahrscheinlich etwas internes) es nicht verbockt.


  • Smitty89 am 18.06.2017, 16:42 Uhr


    Haha, hab Flüche von mir gegeben, als ich die 4 gesehen hab. :lol:
    Zugegeben, ich hab das Symbol nicht direkt wiedererkannt, aber die allererste Musiknote hat es mir verraten: Metroid is back!

    Mag sein, dass Retro Studios nicht mit der Entwicklung beauftragt wurde, doch ich bin sicher, dass Nintendo trotzdem ein würdiges Team ausgesucht hat. Wenn man aber mal drüber nachdenkt: wie viele Mitarbeiter, die zu Zeiten der Prime Trilogie bei Retro angestellt waren, arbeiten heute noch da? Ich mache mir jedenfalls keine Sorgen um den Titel.
    Reggie hat auch nochmal bestätigt, dass es sich bei Prime 4 um ein First Person Adventure handeln wird. Also genau die Bezeichnung, die Nintendo bereits Metroid Prime 1-3 verliehen hat.


Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen