Magazin für Nintendo Wii U, 3DS, Wii, DS – N Insider

Login

Fotogalerie: Nintendo Wii U Premium Pack

Fotogalerie: Nintendo Wii U Premium Pack

Bei uns in der Post war heute bereits das Premium Pack der Nintendo Wii U. Grund genug für uns, die Konsole schnell auszupacken und für euch einige Fotos zu schießen.

Nachdem die Wii U in den USA bereits seit dem 18. November erhätlich ist, folgt die Veröffentlichung der neuen Konsole von Nintendo in Europa offiziell am 30. November. Bereits letzte Woche gingen die ersten Pressemuster an die großen Redaktionen heraus, heute folgte die Lieferung auch endlich bei zahlreichen Communities, so also auch bei uns.

Wir haben uns direkt die Kamera geschnappt und einige frische Fotos der Wii U samt GamePad und Zubehör geschossen. Wir hoffen, euch gefällt dieser erste bildliche Eindruck – später folgt noch das fast schon obligatorische Unboxing-Video.

Bildergalerie

Tags: Nintendo,Wii U,Fotos,Fotogalerie,Wii U Premium Pack,Nintendo Land

Diesen Artikel teilen:

Auf Google+ teilen Auf Digg teilen Auf Delicious teilen


Kommentare

WeitWegOutOfSpace am 21.11.2012, 18:17 Uhr

Kann es sein, dass das ganze Plastik irgendwie edler ist oder zumindest wirkt, als bei der Wii?

Nebulous am 21.11.2012, 18:25 Uhr

Ja, doch, kann man durchaus so sagen. Fühlt sich hochwertiger an und sieht auch entsprechend aus. Nur die hohe Anfälligkeit für Fingerabdrücke auf der schwarzen Oberfläche ist etwas nervig. :)

Trinity94 am 21.11.2012, 18:26 Uhr

Wie gut in Bild 4 zu erkennen ist, wurde für das Gamepad exakt dasselbe Steuerkreuz und derselbe Analog-Stick wie beim Classic Controller Pro für die Wii verwendet(scheint zumindest so)...
Dickes Plus allein schonmal dafür! :goodwork:

Tober am 21.11.2012, 18:59 Uhr

Schön anzusehen, nur noch 9 Tage :tober:

Trinity94 am 21.11.2012, 19:11 Uhr

Nebulous Wrote:Nur die hohe Anfälligkeit für Fingerabdrücke auf der schwarzen Oberfläche ist etwas nervig. :)


Unter anderem einer der(weniger wichtigen) Gründe, weshalb ich mir vorraussichtlich die weiße Wii U zulegen werde.
Es sei denn, es kommt ein MH3U-Bundle, welches nur mit schwarzer Wii U erhältlich ist...aber das würde ich dann auch über mich ergehen lassen :ugly:

Cap am 21.11.2012, 20:23 Uhr

@ :nebuloes: :
Hattet ihr zufälligerweise die Wahl zwischen dem Basic- und Premium-Paket? Oder hat euch Nintendo den Premium Pack völlig unverhoffter Dinge zugesandt?
Ich muss zugeben, dass mir eigentlich die weiße Wii U besser gefällt. Wenn ich aber sehe, wie vergilbt bei mir inzwischen der Analog-Stick des weißen Nunchuk ist, und wie leicht man Verschmutzungen bei der weißen Wiimote entdeckt, dann hat die schwarze Version schon was für sich. Ausserdem sind bei mir auch andere Devices (3DS, iPod Touch, iPhone) in schwarz gehalten.
Wie geht's denn euch in der Redaktion? Hättet ihr lieber die weiße Version der Wii U gehabt, oder seid ihr mit dem Premium Pack optisch auch zufrieden?

Dark Toadster am 21.11.2012, 21:00 Uhr

Ich hätte ja an sich auch viel lieber die weiße Version, allein schon wegen diesen furchtbaren Fingerabdrücken. Abgesehen davon ist mir weiß auch so lieber. Echt blöd, dass die Vorteile von der Premium-Variante so überwiegen, hätte lieber eine Premium-White. :(

kralle777 am 21.11.2012, 21:25 Uhr

Dark Toadster Wrote:Ich hätte ja an sich auch viel lieber die weiße Version, allein schon wegen diesen furchtbaren Fingerabdrücken. Abgesehen davon ist mir weiß auch so lieber. Echt blöd, dass die Vorteile von der Premium-Variante so überwiegen, hätte lieber eine Premium-White. :(


Ging mir genauso, aber was will man machen? Mittlerweile hab ich mich schon mit dem Gedanken der schwarzen Wii U anfreunden können, es ist aber dennoch echt schade :/

Trinity94 am 21.11.2012, 21:37 Uhr

Also für mich wäre kein einziger Punkt der Premium-Variante ausschlaggebend, keine weiße Wii U zu kaufen 8-)
Ich finde die weiße Wii U optisch ansprechender, 8GB interner Speicher reichen mir völlig, da ich eh nie auf Download-Titel zurückgreife, Nintendo Land geht mir ziemlich am Allerwertesten vorbei und diese ganzen Docking-Stations finde ich relativ überflüssig ;)

kralle777 am 21.11.2012, 21:49 Uhr

Trinity94 Wrote:Also für mich wäre kein einziger Punkt der Premium-Variante ausschlaggebend, keine weiße Wii U zu kaufen 8-)
Ich finde die weiße Wii U optisch ansprechender, 8GB interner Speicher reichen mir völlig, da ich eh nie auf Download-Titel zurückgreife, Nintendo Land geht mir ziemlich am Allerwertesten vorbei und diese ganzen Docking-Stations finde ich relativ überflüssig ;)


Und ich persönlich sehe das ganz anders. Da von den 8GB aufgrund der Firmware nur noch 3GB übrig bleiben wird man mit großer Sicherheit schon innerhalb des ersten Jahres eine externe Festplatte ankoppeln müssen. Ich persönlich bleibe auch weiterhin bei den Retail-Versionen der "großen" Spiele, aber natürlich werde ich nicht auf gute Downloadexklusive Titel und Programme verzichten. Die werden in HD eine Menge Speicher fressen.
Die Dockingstation wird sich bei mir gut neben der 3DS-Ladestation machen. Hab keine Lust das Kabel irgendwo auf dem Boden liegen zu lassen zumal ich das Gamepad wohl täglich nach jeder Zocksession aufladen muss.
Außerdem ist mir persönlich Nintendo Land witzigerweise fürs erste der wichtigste Titel und der Hauptgrund für die Wii U, mir gefällt das Spiel und alles was ich von Hands-On berichten gesehen/gelesen hab sehr! :goodwork:

Und...als Hardcore-Nintendofan brauch ich doch einfach die Premium-Version, da kann ich mich nicht mit einem Basic Pack abgeben xD

Trinity94 am 22.11.2012, 12:51 Uhr

kralle777 Wrote:Und...als Hardcore-Nintendofan brauch ich doch einfach die Premium-Version, da kann ich mich nicht mit einem Basic Pack abgeben xD


"Premium" hört sich natürlich besser an als "Basic" - dasselbe mit "Elite" und "Arcade" bei der XBox 360 -, aber trotzdem reicht mir das Basic-Pack vollkommen aus, solange ich mir nicht gezwungenermaßen als Bundle das Premium-Pack kaufen "muss(^^)" ;)

Halunke am 22.11.2012, 18:55 Uhr

Mich würde mal interessieren, wie es denn mit der Verarbeitung ausschaut?
Beim 3DS verfügten zumindest die Release-Geräte nicht grad über die eigentlich gewohnt gute Nintendo Qualität. Wackelnde Scharniere und knarzende/quietschende Steuerkreuze waren da an fast jedem Gerät vertreten.

Demnach: Beim Pad schon irgendwelche Mängel bemerkt?

Craszit am 22.11.2012, 21:04 Uhr

hallo

könnt ihr mir vielleicht sagen, ob ich die wiiu mit dem "wii lan adapter" ans internet anschließen kann?
ich besitze kein wlan-modem und möchte mir eigentlich auch keins zulegen müssen.

Tober am 22.11.2012, 23:06 Uhr

Halunke Wrote:Mich würde mal interessieren, wie es denn mit der Verarbeitung ausschaut?
Beim 3DS verfügten zumindest die Release-Geräte nicht grad über die eigentlich gewohnt gute Nintendo Qualität. Wackelnde Scharniere und knarzende/quietschende Steuerkreuze waren da an fast jedem Gerät vertreten.

Demnach: Beim Pad schon irgendwelche Mängel bemerkt?


Ich konnte das Pad ja auch schon ausgiebig am 02.11. antesten und konnte keine Mängel feststellen, die Pads sind sehr hochwertig verarbeitet, alle Knöpfe, Sticks und Tasten sind einwandfrei erreichbar und sehr griffig, außerdem liegt das Pad überraschend gut in der Hand (ich hab deutlich größere Hände als der Durchschnitt und kam prima damit zurecht).

Smitty89 am 23.11.2012, 03:53 Uhr

@Craszit
Ja, der Wii LAN Adapter kann auch bei der Wii U eingesetzt werden. Hab' ich letztens in einer News gelesen. Hab's aber vorsichtshalber noch einmal gegoogelt. Es stimmt. :mrgreen:

Ark Lexar am 23.11.2012, 07:04 Uhr

Tober Wrote:
Halunke Wrote:Mich würde mal interessieren, wie es denn mit der Verarbeitung ausschaut?
Beim 3DS verfügten zumindest die Release-Geräte nicht grad über die eigentlich gewohnt gute Nintendo Qualität. Wackelnde Scharniere und knarzende/quietschende Steuerkreuze waren da an fast jedem Gerät vertreten.

Demnach: Beim Pad schon irgendwelche Mängel bemerkt?


Ich konnte das Pad ja auch schon ausgiebig am 02.11. antesten und konnte keine Mängel feststellen, die Pads sind sehr hochwertig verarbeitet, alle Knöpfe, Sticks und Tasten sind einwandfrei erreichbar und sehr griffig, außerdem liegt das Pad überraschend gut in der Hand (ich hab deutlich größere Hände als der Durchschnitt und kam prima damit zurecht).


Ich kann Tober hier nur zustimmen. Konnte das GamePad nun schon ein paar Mal in der Hand halten und war jedes Mal auf neue davon begeistert wie gut es in der Hand liegt und verarbeitet ist. Also während meiner Anspielsessions habe ich nichts entdecken können, was auch Schlampigkeit beim Entwurf oder Bau der Wii U hindeuten könnte. Ein 100%iges Urteil kann man natprlich erst nach ein wenig mehr Zeit mit der Wii U geben, aber so als bisherigen Eindruck würde ich sagen, dass es gewohnte Nintendo Qualität ist...und ich bezweifel, dass sich meine Meinung noch ändern wird.

Halunke am 24.11.2012, 09:59 Uhr

Schön zu hören, dass es an der Verarbeitung zumindest vom ersten Eindruck her, nix zu bemängeln gibt! :goodwork:

Tober am 24.11.2012, 15:17 Uhr

Absolut, und die Entscheidung doch Analog-Sticks statt Slidepads zu verwenden, war goldrichtig von Nintendo :besserwissen:

Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen