Magazin für Nintendo Wii U, 3DS, Wii, DS – N Insider

Login

Capcom will keine alten Ports auf der Wii U, sondern nur neue Spiele

Capcom will keine alten Ports auf der Wii U, sondern nur neue Spiele

Capcoms Senior Vice President erteilt alten Portierungen bekannter Spiele für die Nintendo Wii U eine klare Absage.

Gerade zum Launch der Nintendo Wii U sind viele Portierungen von bereits auf den anderen HD-Konsolen erschienenen Titeln auf den Markt gekommen. Der geringe Aufwand einer Portierung schien sich trotz Launch der Wii U offenbar für viele Publisher zu lohnen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass Fans auch nach anderen Portierungen von bekannten Titeln fragten.

Im Falle von Capcom äußerte sich der Senior Vice President Christian Svensson persönlich im eigenen Capcom Unity Forum zu diesem Thema und erteilte den Porterungen alter Spiele eine klare Absage. So sehe man auf der Wii U immer nach vorne, niemals zurück, wodurch das Thema von späten Portierungen bereits erschienener Titel vom Tisch sei.

Witzig ist dabei, dass Capcom mit Monster Hunter 3 Ultimate in Japan eben genau eine Portierung für die Wii U veröffentlicht hat, die im März diesen Jahres auch bei uns noch erscheinen wird. Danach wird dann allerdings Schluss mit Ports aus dem Hause Capcom sein, da man intern bereits an neuen Spielen arbeitet.

Wie seht ihr das? Hättet ihr euch noch Umsetzungen von Capcom-Hits wie Dragon's Dogma oder Resident Evil 6 für die Wii U gewünscht? Oder wartet ihr lieber auf neue Entwicklungen von Capcom für Nintendos Konsole? Verratet es uns!

Diesen Artikel teilen:

Auf Google+ teilen Auf Digg teilen Auf Delicious teilen


Kommentare

Trinity94 am 02.01.2013, 18:04 Uhr

Immer her mit dem neuen Kram! 8-)
Bis auf die Portierung von Monster Hunter Tri G kann ich nämlich getrost auf die meisten alten Games verzichten, wenn dafür neue entwickelt werden...

Tober am 02.01.2013, 18:52 Uhr

neue Projekte sind auch wünschenswert, von vielen Portierungen halte ich nichts...

Frostie am 02.01.2013, 20:39 Uhr

So sollte sich das auch gehören!

Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen