Magazin für Nintendo Wii U, 3DS, Wii, DS – N Insider

Login

Capcom verschiebt Monster Hunter 4 in Japan

Capcom verschiebt Monster Hunter 4 in Japan

Das ursprünglich für einen Release im März 2013 geplante Monster Hunter 4 für den Nintendo 3DS wird von Capcom auf den Sommer verschoben.

Als Capcom Monster Hunter 4 für den Nintendo 3DS ankündigte, schien für viele der Erfolg von Nintendos aktuellem Handheld vorprogrammiert. Kein Wunder, ist die Monster Hunter-Serie doch vor allem in Japan seit Jahren ein Garant für hohe Verkaufszahlen.

Capcoms selbst gab allerdings heute bekannt, dass man den geplanten Releasetermin für Monster Hunter 4 nicht einhalten können wird. Stattdessen soll das Spiel im Sommer 2013 in Japan erscheinen. Dabei gibt Capcom an, dass sie die Erwartungen der Fans erfüllen wollen und sich daher noch mehr Zeit nehmen, um weiter an der Qualität des Spiels zu arbeiten. Für Europa ist bisher kein genauer Erscheinungstermin des Spiels bekannt.

Während die Fans sicherlich Verständnis für die Verschiebung haben werden, dürften die Aktionäre unter Umständen anderer Meinung sein. Immerhin wirkt sich die Verschiebung von Monster Hunter 4 auch auf die Quartalszahlen des Unternehmens aus. Capcom rechnete mit 2 Millionen verkauften Einheiten des Spiels bis Ende März 2013 alleine in Japan. Es ist also davon auszugehen, dass die selbst gesteckten Ziele im Finanzbericht früher oder später korrigiert werden müssen.

Diesen Artikel teilen:

Auf Google+ teilen Auf Digg teilen Auf Delicious teilen


Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden – schreibe jetzt den ersten!

Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen