Geringere Spiegelung beim Nintendo 3DS XL


  • Geringere Spiegelung beim Nintendo 3DS XL

In der aktuellen Ausgabe „Iwata fragt“ auf der US-Webseite von Nintendo, erfragt Firmenchef Satoru Iwata neue Details zum LCD-Display des Nintendo 3DS XL.

So war es bereits mit der Veröffentlichung des Game Boy Advance im Jahre 2001 eine Angelegenheit für die Hardware-Ingenieure bei Nintendo, die Bildschirme der portablen Konsolen möglichst mit geringer Spiegelung auszustatten. Dies ist jedoch in der Vergangenheit oft an den Produktionskosten gescheitert. Immerhin hatte die erste Revision des Nintendo 3DS nur noch eine Spiegelung von 12 Prozent.

Durch einen neuartigen Display-Aufsatz, der beim Nintendo 3DS XL fest verbaut ist, wurde die Spiegelung auf geringe 3 Prozent reduziert.

Der Nintendo 3DS XL erscheint in Deutschland am 28. Juli 2012.


Diesen Artikel teilen


Weitere Artikel zu diesem Thema


Kommentare

  • Kefkui am 23.07.2012, 13:23 Uhr


    Ich hab nen 3ds vom Release und ich kann einfach nicht in der Sonne Spielen. Zum einen wegen der extremem Spiegelung, zum anderen geht der 3D effekt in der Sonne einfach nicht, ich sehe alles Doppelt.

    Nintendo hat zwar keine Neuerungen in den 3DSxl eingefügt, aber wohl alle Kritikpunkte vom Original beseitigt. Ich überlege wirklich ob ich mir einen kaufe.


  • Tober am 23.07.2012, 17:59 Uhr


    Das wäre dann wohl einer der wichtigsten Kaufgründe, sich doch das neue Modell zu holen. Bei starkem Lichteinfall kann man mit dem 3DS nun wirklich nicht besonders gut spielen...


  • Smitty89 am 24.07.2012, 01:00 Uhr


    Ich warte noch ein bisschen, bis der Preis etwas gesunken ist. Nicht wieder so was drastisches, aber vielleicht schlag ich bei 170 Euro zu. UND wenn ich wieder Geld hab.


  • BurningWave am 24.07.2012, 09:39 Uhr


    Das muss ich mir mal vor Ort angucken.
    Die Spiegelung beim Original 3DS ist dermaßen unerträglich... eine geringere Spiegelung wäre wirklich sehr schön.

    Früher oder später kommt der XL wahrscheinlich in meine Sammlung, scheint ein sehr solides Teil geworden zu sein.


  • langust am 24.07.2012, 09:57 Uhr


    Hm, hab eigentlich keine Probleme mit der Spiegelung beim 3DS, von dem her isses mir eigentlich egal.

    Kefkui Wrote:Ich hab nen 3ds vom Release und ich kann einfach nicht in der Sonne Spielen.


    Das habich mir glaub ich mit meinem ersten Gameboy abgewöhnt und seitdem mit Handhelds die Sonne einfach vermieden :P


  • Tober am 24.07.2012, 21:22 Uhr


    langust Wrote:Hm, hab eigentlich keine Probleme mit der Spiegelung beim 3DS, von dem her isses mir eigentlich egal.


    Geht mir eigentlich auch so, aber bei einer Konsole, bei der Streetpass als nicht unbedeutendes Feature vermarktet werden will, spielt die Spiegelung dann doch eine größere Rolle als bei manch alten Mobilkonsolen von Nintendo :tober:


  • gurkeneis am 25.07.2012, 19:26 Uhr


    Wow, geringe Spiegelung!! Das ist eine revolution in Display-technik.

    Echt beneidenswert das Nintendo es mit der XL Version zu stande gebracht hat...wooooow. :wallbash:


Kommentar verfassen

Jetzt einen Kommentar verfassen